Vierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie
Begründet von Kardinal Leo Scheffczyk • ISSN 0178-1626
Navigation

Zusammenfassung

Peter Hofmann:
Paramente am Leib der Liturgie
Der liturgiewissenschaftliche Beitrag von Joseph Braun SJ (1857-1947) und seine systematisch-theologische Bedeutung
(FKTh 2013-2, S. 81–93)

Der Liturgiewissenschaftler Joseph Braun SJ (1857-1947) beherrschte zu Lebzeiten zumindest den deutschsprachigen Diskurs mit seinen auf Vollständigkeit angelegten enzyklopädischen Werken, die bis heute in der Kunstwissenschaft als Standardwerke gelten. Dabei geht er von einem dogmatischen Begriff der Liturgie im Kontext der Neuscholastik aus, der eine aktuelle und nötige Rezeption erschwert. Diese Lücke ist zu schließen.

© FKTh 2020