Vierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie
Begründet von Kardinal Leo Scheffczyk • ISSN 0178-1626
Navigation

Zusammenfassung

Elmar Nass:
Kirche- und Christsein von heute – eine missionarische Vision
(FKTh 2019-2, S. 116–137)

So genannte Aufbrüche heraus aus der kirchlichen Depression unserer Tage haben bisher wenige Früchte getragen. In diesem Beitrag weist uns eine ermutigende Zukunftsvision einen möglichen Weg: Ein deutsches Bistum im Jahr 2040. Kirche ist wieder glaubwürdig, gewinnend und missionarisch. Wesentliche Gründe der aktuellen Krise sind erkannt und zum Guten gewendet.Schluss ist es mit Niedergang und Selbstmitleid. Wieder im Fokus stehen: Freundschaft mit Jesus Christus, glaubwürdige Vorbilder, überzeugendes Menschenbild, Transzendenz fürs Leben, Glaubensfreude, einladendes Bekenntnis. Diese missionarische Vision ist ein kritischer Spiegel für unser Kirche-Sein heute einerseits, eine realistische Perspektive zu kirchlicher Renaissance andererseits. Der Weg zu neuer Glaubwürdigkeit wird in drei Schritten vorgezeichnet: Grundhaltungen, Glaubenswissen und Tun.

© FKTh 2020