Vierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie
Begründet von Kardinal Leo Scheffczyk • ISSN 0178-1626
Navigation

FKTh 2021-1:

ABHANDLUNGEN

Heinz Sproll: (S. 1–26)
In hoc signo vinces (Eus VC I, 28,2)
Die Theophanie in der Kreuzesvision Constantins des Großen: Das Realsymbol des Kreuzes im Erinnerungsraum als ars in der res publica Christiana vor der Sattelzeit und im Theologumenon der sozialen Königsherrschaft des Christus Universorum Rex danach

In hoc signo vinces
The Theophany in the Vision of the Cross of Constantine the Great

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

Josef Spindelböck: (S. 27–41)
Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit
Sozialethische Anmerkungen zur säkularen und christlichen Interpretation dieser Begriffe anhand der Enzyklika „Fratelli tutti" von Papst Franziskus

Freedom, Equality, Fraternity
Social ethical remarks on the secular and Christian interpretation of the concepts

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

Ildefons Fux: (S. 42–56)
Die heilige Gertrud
Prophetin des heiligsten Herzens Jesu

Holy Gertrudis
Prophetess of the Most Sacred Heart of Jesus

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

BEITRÄGE UND BERICHTE

Manfred Hauke: (S. 57–60)
Die Sammlung der Marienmünzen von Anton Ziegenaus
Ein einzigartiges Zeugnis der Marienfrömmigkeit

The Numismatic Collection of Anton Ziegenaus about Mary
A Unique Testimony of Marian Devotion

Josef Kreiml: (S. 61–63)
Die ohne Erbsünde empfangene Jungfrau und Gottesmutter Maria
Über eine Ansprache von Bischof Rudolf Graber

Mary, Holy Virgin and Mother of God, Conceived without Original Sin
On a Sermon by Bishop Rudolf Graber

Paul Josef Kardinal Cordes: (S. 64–77)
Michel de Certeau oder Gottes entstellte Offenbarung
(Partieller Vorabdruck als Einstieg in „Glut unter der Asche. Jüngste Irrwege und verlässliche Wege der Kirche“. Mit einem philosophischen Essay von Rocco Buttiglione. Die Publikation soll im März 2021 beim Verlag Be&Be in Heiligenkreuz erscheinen.)

Michel de Certeau or God’s Deformed Revelation

BUCHBESPRECHUNGEN

Spiritualität

Walter J. Ciszek, Mit Gott in Amerika. Das geistliche Vermächtnis eines außergewöhnlichen Jesuiten. Echter Verlag, Würzburg 2020, ISBN 978-3-429-05446-5,19,90 EUR (D). (Anton Ziegenaus, Bobingen)

Dogmatik

Andreas Hirsch, Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum (Schriftenreihe THEOS. Studienreihe Theologischer Forschungsergebnisse, 137), Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2017, kartoniert, 470 S., ISBN 978-3- 8300-9705-1,129,80 EUR (Manfred Hauke, Lugano)

FKTh 2021-2:

ABHANDLUNGEN

Rolf Kühn: (S. 81–103)
Nihilismus und Zukunft der Kultur
Eine radikalphänomenologische Bestimmung

Nihilism and the Future of Culture
Radical-phenomenological Determination

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

Michael Stickelbroeck: (S. 103–112)
Ist der Mensch ein Novum im Bereich des Lebendigen?
Gedanken zu einer schöpfungstheologischen Fundierung des Menschseins

ls human being a novelty in the sphere of life?
Considerations about a Foundation of Humankind in a Theology of Creation

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

BEITRÄGE UND BERICHTE

Karl Braun: (S. 113–121)
Ändert sich alles in der Kirche?
Was bleibt?

Does Everything change in the Church?
What remains?

Josef Kreiml: (S. 122–130)
Die humanisierende Kraft des Evangeliums
Beachtenswerte Aussagen von Bischof Egon Kapellari

The Humanising Power of the Gospel
Notable Remarks of Bishop Egon Kapellari

Christophe J. Kruijen: (S. 131–140)
Hoffnung auf eine Rettung für alle?
Zu einer neueren Publikation über die Pealität der Verdammnis

Hope of Salvation for Everyone?
Notes about a New Publication on the Reality of Damnation

Ralph Weimann: (S. 141–150)
Offenbarung und Hermeneutik
Ein Beitrag zu einer aktuellen Diskussion um Ursprung und Mitte des Glaubens

Revelation and Hermeneutics
A Contribution to the Current Discussion about the Origin and Center of Faith

BUCHBESPRECHUNGEN

Christliche Anthropologie

Caroline Helmus, Transhumanismus - der neue (Unter-)Gang des Menschen? Das Menschbild des Transhumanismus und seine Herausforderung für die Theologische Anthropologie (Ratio fidei, Bd. 72), Regensburg 2020, ISBN 978-3-7917-3195-7, 414 S., 44,00 EUR (Michael Stickelbroeck)

Interreligiöser Dialog

Pierre Claverie, An der Nahtstelle zweier Welten. Muslime und Christen im Gespräch (Sammlung der Neue Weg 12), Johannes Verlag, Einsiedeln - Freiburg 2020, 179 S., ISBN 978-3-89411-453-4, 14,00 EUR (Gabriela Wozniak)

Neuere Kirchengeschichte

Hermann Geißler FSO, Sie diente der Kirche. Mutter Julia Verhaeghe und die Entfaltung der geistlichen Familie „Das Werk“. Vorwort von Kardinal Mario Zenari, Fe-Medienverlags GmbH, Kisslegg 2020, 288 S., Broschur, ISBN 978-3-86357-282-2, 5,95 EUR (Sigrun Jäger)

Praktische Theologie

August Laumer, Kinder mit Maria zu Jesus führen. Kinderpredigten für Maiandachten, (Marianum, Heft 3), 48 S., broschiert, neun Farbabbildungen, Verlag Schnell und Steiner, Regensburg 2020, ISBN 978-3-7954-3588-2, 5,00 EUR (Josef Kreiml)

Pastoraltheologie

Thiemo Klein, Pastoraltheologie im Werk Joseph Ratzingers / Benedikts XVI. Grundlegungen und Entwicklungen (MMIPB 5), Regensburg (Schnell & Steiner) 2020,191 S., ISBN 978-3-7954-3547-9, 24,95 EUR (Stefan Hartmann)

Theologen

Peter Seewald, Benedikt XVI. Ein Leben, Droemer-Verlag, München 2020, ISBN 978-3-426-27692-1, geb. 1150 Seiten, 38,00 EUR (Helmut Moll)

Kirchengeschichte

Karl-Heinz Braun / Wilbirgis Klaiber / Christoph Moos (Hg.), Glaube(n) im Disput. Neuere Forschungen zu den altgläubigen Kontroversisten des Reformationszeitalters (Reformationsgeschichtliche Studien und Texte 173), IX u. 404 S., geb., Verlag Aschendorff, Münster (Joachim Werz)

© FKTh 2021